Startsystems HL7-1 - FIS Starttor

Das Starttor HL 7-1P hat zwei Kontakte und zwei getrennte Ausgänge, um den Bestimmungen der FIS zu entsprechen. Ein Blockierungssystem verhindert das zufällige Öffnen des Starttors, wenn es versehentlich einen kleinen Stoss erhält. Ein spezielles Bremssystem des Starttores verhindert Rückfederungen und unerwünschte Auslösungen. Das neue Stab des Starttores (HL 7-114) ist sehr steif und widerständig, es wird von der Rückseite eingeführt (blockiert durch eine gefederte Kugelager-Kugel), damit der Stab nicht versehentlich aus der Halterung springen kann.